Historie

1. Generation: Am 1. September 1851 ersteht Jakob Zumbach-Heinrich für 150 Gulden die Bäckerei mit Restaurant an der Seestrasse in Unterägeri
 
2. Generation: Leodegar Zumbach-Merz führt das Geschäft seines Vaters weiter und übergibt es später seinem Sohn
 
3. Generation: Leo Zumbach-Kramer führt den Betrieb weiter
 
4. Generation: 1949 übernehmen Eugen & Elisabeth Zumbach Jäckle die Bäckerei
 
5. Generation: 1979 übernehmen Dora und Markus Zumbach-Nussbaumer den Betrieb mit 3 Mitarbeitern
 
 6. Generation: Am 1. Januar 2014 übernehmen Stephanie und Adrian Zumbach die Zumbach Bäckerei-Konditorei AG und führen das Unternehmen erfolgreich weiter

Die Erfolgsgeschichte geht weiter..

1984 Eröffnung der 1. Filiale im Oberdorf Zentrum Baar

1992 Nach intensiver Planung und deren Verwirklichung werden die neuen Produktionsräume in der Gewerbezone in Unterägeri bezogen

1996 Eröffnung einer weiteren Verkaufsstelle mit dem ersten Café im Ägerital Center in Unterägeri

1997 Abbruch & Neubau des Stammhauses an der Seestrasse 6

2000 Eröffnung einer neuen Verkaufsstelle im Gotthard Center am Bahnhof in Baar

2006 Neubau der Verkaufsstelle im Oberdorf Center und Einführung des neuen Kaffeekonzepts

2009 Neubau der Verkaufsstelle im Ägerital Center und Einführung des neuen Kaffeekonzepts

2010 Aufschaltung der neuen Homepage mit Shop

2012 Eröffnung des neuen Lokals an der Gubelstrasse 28 in Zug Einführung des neuen Verpflegungskonzepts „Brot&Genuss“

2015 Neubau des Lokals beim Bahnhof in Baar

Einführung des Verpflegungskonzepts „Brot & Genuss“